Friesia Web Client Remote Control ( F-WCRC )


Der F-WCRC ist eine Webanwendung mit dynamischen Webseiten als Bedienungsoberfläche. Ist die Anwendung erst einmal auf einem Web-Server installiert, können entsprechende Webseiten mit einem handelsüblichen Web-Browser (z.B. MS Internet Explorer, Firefox, ...) aufgerufen werden.

Über einfach zu bedienende Menüs lassen sich Geräte und Kommandos auswählen und die Abfrage starten. Die Webanwendung erzeugt entsprechende Web - Client - Commands und übermittelt diese dem Friesia Communication Access Concentrator ( F-CAC ).

Der F-CAC dient für die nicht an ihn selbst gerichteten Web - Client - Commands als Vermittlungsstelle und leitet diese an die entsprechenden Endgeräte-Modems ( FGM2M-Mod ) weiter.

Mit Hilfe der Web - Client - Commands können aus den Endgeräte-Modems ihre komplette Parametereinstellung, sowie bestimmte Statuswerte abgefragt werden. Zusätzlich können einzelne Parameter verändert und sogar ein Remote - Software - Upgrade der Modems durchgeführt werden.

Ein Remote Control von Endgeräten mit Hilfe von entsprechenden Web - Client - Commands ist durch die offene Architektur realisierbar.